Hilfe und F.A.Q.

Allgemein

Für wen ist some.io gedacht?

some.io ist für alle, die mit mehr als einer Person an ihrer Social-Media-Kommunikation arbeiten. Dies können mehrere gleichberechtigte Social-Media-Manager sein oder komplexe Teams. Zum Beispiel können Fachreferenten Ideen zuliefern, Social-Media-Redakteure die Planung übernehmen und ein Abteilungsleiter die einzelnen Beiträge freischalten.

Auch Agenturen, die Social-Media-Auftritte ihrer Kunden betreuen, können some.io zur gemeinsamen Planung der Beiträge verwenden.

Ist es möglich weitere Funktionen zu integrieren?

Wir sind für Ihre Vorschläge und Featurewünsche immer offen und werden diese in unserer weiteren Planung beachten. Geben Sie uns einfach ein kurzes Feedback oder schauen Sie auf die Liste bereits gewünschter Features!

Brauchen wir jetzt keine anderen Tools mehr?

some.io ist ein Tool zur Planung und Auswertung. Für die wirkliche Interaktion, etwa in den Kommentaren auf Facebook und LinkedIn oder Retweets und Replies auf Twitter, ist es dennoch sinnvoll, die jeweiligen Plattformen selber zu verwenden. Wer mehr braucht, findet im Artikel Wir empfehlen eine Reihe an guten Tools die sich optimal mit some.io ergänzen.

Ziel von some.io ist es nicht, die vollständige Funktion von Facebook, Twitter und Co. abzubilden, sondern den Planungsprozess im Team zu ermöglichen.

Welche sozialen Netzwerke werden unterstützt?

Sie können some.io zur Planung aller Social-Media-Netzwerke verwenden. Ein automatisches Veröffentlichen ist zur Zeit auf Facebook, Twitter, Pinterest und LinkedIn möglich. Weitere Netzwerke folgen, sobald die Anbieter das externe Veröffentlichen über eine Schnittstelle freigeben. Dies ist zur Zeit bei Netzwerken wie Google+, Instagram und Xing nicht möglich. Wenn Sie weitere Netzwerke benötigen, freuen wir uns über eine kurze Nachricht an jona@some.io!

Was kostet some.io?

some.io bekommen Sie bereits ab 50 € im Monat. Wenden Sie sich mit Ihren Anforderungen an uns und wir erstellen das passende Angebot für Sie.

Einrichtung

Welche Zugriffsrechte werden von Facebook verlangt?
Bei der Authentifizierung fordern wir für Sie die Liste der Fan-Seiten (enthalten im öffentlichen Profil), das Recht auf den Fan-Seiten veröffentlichen zu können und den Zugriff auf die Statistik (Verwalten Ihrer Seiten). Diese Zugriffe sind, wie die Fan-Seiten an eine Person gebunden. Sie können die Zugriffe jederzeit bei Facebook in den Anwendungseinstellungen einsehen. Kanäle hinzufügen Kanäle hinzufügen
Kann ich Kollegen nur begrenzten Zugriff auf Profile geben?

Klar. Hierfür in den Einstellungen beim jeweiligen Social-Media-Account auf „Neuen Nutzer einladen“ klicken. Dann wird nur für diesen Account ein Zugriffsrecht erstellt.

Kanäle hinzufügenWenn jemand bei allen Accounts Ideen einbringen soll, aber nur bei einem Account auch veröffentlichen darf, können Sie ihm bei der Firma zum „Ideengeber“ machen und bei einem Account über „Weitere Berechtigung erstellen“ noch zum „Social-Media-Manager“ ernennen. Alle Berechtigungen lassen sich zeitlich eingrenzen.

Nutzung

Kann ich einen Beitrag in mehreren Kanälen gleichzeitig posten?

Ja. Sie können nachdem Sie einen Beitrag erstellt haben über das Crosspost-Menü auf Grundlage dieses Beitrages einen neuen Beitrag erstellen. Allerdings gibt es bei some.io kein automatisches Posten in mehrere Kanäle.

Twitter, LinkedIn und Facebook haben eine unterschiedliche Community und unterschiedliche Wege Inhalte darzustellen. Durch die Crosspost-Funktion können Sie jeden Beitrag noch einmal bearbeiten, bevor dieser veröffentlicht wird.

Kanäle hinzufügen

Wie werden Links angehängt?
Ist es ersichtlich, dass der Beitrag von some.io veröffentlicht wurde?

Nein. Nutzer der Social-Media-Plattformen sehen nicht, dass der Beitrag über some.io veröffentlicht wurde!

Ein paar Drittanbieter von Twitter-Software bieten die Möglichkeit, sich die Quelle eines Beitrages anzeigen zu lassen. In diesem Fall steht bei Quelle: some.io. Twitter selber und die dazugehörigen Apps nutzen diese Funktion nicht.

Wann müssen Beiträge noch freigegeben werden?

Nutzer, die keine Veröffentlichungsrechte haben (Ideengeber, Redakteur) können Beiträge nicht planen, sondern nur zur Veröffentlichung freigeben. Die entsprechenden Social-Media-Manager oder Administratoren werden benachrichtigt und geben den Beitrag frei. Ist das 4-Augen-Prinzip für einen Kanal aktiviert, muss jeder Beitrag von einer zweiten Person freigegeben werden.

Kanäle hinzufügen

Was passiert, wenn das Datum in der Vergangenheit liegt?

Wenn Sie einen Entwurf freigeben, dessen Veröffentlichungsdatum in der Vergangenheit liegt oder einen Beitrag in der Vergangenheit planen, wird some.io den Beitrag sofort veröffentlichen.

Kanäle hinzufügen

Wie funktioniert der Dropbox-Upload?

Sie können Bildanhänge auch direkt von Dropbox hochladen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit mit einem gemeinsamen Account oder einem geteilten Ordner auf eine gemeinsame Bilddatenbank zuzugreifen. Da die Bilder nicht erst hochgeladen werden müssen, ist direkt eine Bildvorschau möglich.

Wie kann ich meinen Account wieder löschen?

Um den Account zu löschen, können Sie im Bereich „Administration“ (Drop-Down-Menü unter Ihrem Nutzernamen) in den Einstellungen der Firma (oben rechts) „Account löschen“ wählen.

Wir helfe Ihnen gerne!

 

Schreiben Sie uns!